Vizepräsident: Dr. Hilmar Gernet

Raiffeisen Schweiz, Delegierter für Politik, Genossenschaft und Geschichte

Der promovierte Historiker Hilmar Gernet hat in den letzten Jahren als Cheflobbyist und Mitglied der Direktion die politische Abteilung von Raiffeisen aufgebaut. Der Initiator des Raiffeisen Forums in Bern und Vizepräsident der IGG vertritt Raiffeisen in diversen Gremien: Koordination Inlandbanken (KIB), Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg), Internationale Raiffeisen Union (IRU, Mitglied des Präsidiums) sowie Europäische Vereinigung der Genossenschaftsbanken (EACB, Mitglied des Executive Board). Zusätzlich ist er bei Raiffeisen Schweiz für die Themen Genossenschaft und Unternehmensgeschichte verantwortlich.

Bevor Hilmar Gernet zu Raiffeisen stiess, war er als Journalist, Korrespondent und Chefredaktor tätig. Danach war er Generalsekretärs der Christlichdemokratischen Volkspartei der Schweiz (CVP) und Geschäftsleitungsmitglied einer internationalen PR-Agentur. Als Konzernleitungsmitglied einer grossen Touristikfirma trug er die Verantwortung für die Bereiche Kommunikation, Marketing und Lobbying und leitete parallel dazu ein Hochschulinstitut. Hilmar Gernet ist Autor verschiedener Publikationen sowie Mitglied des Verwaltungsrats der LZ Medien Holding AG und Verwaltungsratspräsident der Surseer Woche AG.

zurück zur Übersicht